Ja, Ihr ehemaliger Arbeitgeber hat Aufbewahrungsfristen einzuhalten, regelmäßig sind 3 Jahre alle Unterlagen aufzubewahren, i.d.R. sind die Unterlagen aber länger verfügbar. Eine freundliche Anfrage schafft Klarheit. Wenn Sie kein Arbeitszeugnis erhalten haben, endet die Frist zur Ausstellung nach 3 Jahren.