Ja, das ist die gängige Methode. Alternativ ist auch ein separates Deckblatt mit dem Bewerbungsfoto möglich.