Wieso eine Personalagentur?

 

Welche Recruitingstrategie ist die richtige? In welchen Kanälen soll man als Arbeitgeber das Stellenangebot publizieren? Wo werden die richtigen potentiellen Bewerber und Bewerberinnen angesprochen? Wie erreicht man auch die aktuell gerade nicht Suchenden? Darum müssen Sie sich keine Gedanken machen, wenn Sie uns beauftragen Wir schlagen Ihnen passende Kandidaten vor und Sie müssen sich nur noch für einen oder eine vorgeschlagene/n Kandidaten/in entscheiden. Sie sparen Zeit & Aufwand, entlasten Ihr Team und haben einen persönlichen Arbeitsmarktexperten an der Seite, der nicht nur schon langjährig im Recruiting aktiv ist und sich somit bestens in der Ansprache und Vorauswahl geeigneter Kandidaten (m/w) auskennt, sondern auch wichtige Impulse für die Stellenbesetzung und Feedbacks vom Arbeitsmarkt geben kann. Wie ist der Ablauf? Sie erteilen uns den Auftrag und zusammen klären wir detailliert die Stellen- und Kandidatenanforderungen ab. Danach beginnt der individuelle und strukturierte Recruitingprozess. Wir recherchieren, sprechen aktiv Kandidaten bzw. Kandidatinnen an und filtern die geeigneten durch mehrfach Analyseschritte und Interviews heraus. Wann? Sie finden keinen passenden Kandidaten, haben alles versucht, haben nicht die benötigten Ressourcen, möchten eine Position diskret neu besetzen, weil der Stelleninhaber (m/w) noch beschäftigt ist? Dann sind Sie bei einem professionellen Arbeitsmarktexperten in besten Händen.
Wieso finde ich keinen passenden Kandidaten? Die Personalbeschaffung hat sich den letzten Jahren stark verändert. Es ist wesentlich komplexer, komplizierter und unübersichtlicher geworden. Es gibt unendlich viele Publizierungskänale, Socialmediathemen und einen immer mehr in Erscheinung tretenden Fachkräftemangel. Wir sind spezialisiert Bewerber zu finden und zu kontaktieren. Sicherlich finden wir auch Ihren neuen Mitarbeiter oder Ihre neue Mitarbeiterin!

Wieso Personalvermittler statt Print oder Online?

 

Man kann selbstverständlich Print- und Online-Anzeigen schalten und vielleicht findet man den passenden Kandidaten für die Vakanz. Doch wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Für Bewerbungen aus diesen Quellen muss der Bewerber diese Anzeige finden und gelesen haben. Doch wer liest aktiv und systematisch Print- und Online-Anzeigen? Er herrscht ein Überangebot an Stellenpublizierungsquellen! Menschen, die sich weiterentwickeln wollen, die, die momentan nicht aktiv suchen, lesen diese oft nicht oder finden Sie nicht. Im schlechtesten Fall schaltet man eine kostenintensive Anzeige und kein Einziger bewirbt sich auf die Vakanz. Das Geld ist weg. Sinnbildlich gesprochen sind Print- und Online-Anzeigen ähnlich wie Glücksspiele. Wenn man jemanden findet, "gewinnt" man. Wenn nicht, "verliert" man.

Vermittlungsarten?

 

Grundsätzlich unterscheiden wir die stellenorienierte und die personenorientierte Vermittlunsart. Das bedeutet, dass wir regelmäßig von Arbeitgebern mit der Kandidatensuche für eine bestimmte Vakanz beauftragt werden. Dies ist unser Kerngeschäft. Daneben wenden sich wechselwillige Kandidaten und Kandidatinnen an uns, welche mit einem professionellen Vermitllungspartner die nächste Position erreichen möchten. Häufig beauftragen uns Kandidaten mit der Positionssuche, weil sie beruflich sehr eingespannt oder einfach den ganzen Arbeitsmarkt abdecken wollen, also auch den sogenannten verdeckten Arbeitsmarkt.